Einzelhandel

Leistungsprofil der Nord Project Immobilien

Keine Investmentklasse hat in den letzten Jahren ungebremster ihre Bedürfnisse an bauliche Gegebenheiten verändert wie Handelsimmobilien. Mit den Anforderungen an Ökologie und Nachhaltigkeitsstandards werden neue Trends in der Branche gesetzt. Developments in den Kerngebieten haben zu Recht Neubauten auf der »grünen Wiese« abgelöst.

Auf der Basis einer guten Vernetzung im Einzelhandel und im norddeutschen Grundstücksmarkt konnten in den letzten Jahren attraktive und rentable Investments im Einzelhandel akquiriert werden.

Einzelhandel und Apartments im Lüneburger Hanseviertel

Die Nord Project realisierte auf dem 6.830 m² großen Grundstück an der Ecke Lübecker Straße/Horst-Nickel-Straße zwei Apartmentgebäude mit Einzelhandel und Wohnungen.

Im Gebäude an der Lübecker Straße eröffnete ein REWE-Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 1.200 m². Ergänzt wird der Vollsortimenter durch einen Alnatura Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 460 m², welcher für Lebensmittel und Drogeriewaren aus biologischem Anbau steht.

Darüber hinaus stehen den Kunden der Verbrauchermärkte ca. 90 PKW-Stellplätze zur Verfügung.

Über dem Alnatura Markt an der Ecke Lübecker Straße/ Horst-Nickel-Straße entstehen auf drei Etagen 42 Studios mit Wohnflächen von 23 bis 43 Quadratmetern.

Im zweiten Gebäude an der Lübecker Straße sind über dem REWE Markt 22 Wohneinheiten mit Eineinhalb- und Zwei-Zimmer-Wohnungen auf zwei Geschossen vorhanden. Die geplanten Kleinwohnungen sorgen im Hanseviertel für die notwendige Vielfalt, denn bisher zielt das Angebot eher auf große Wohnungen.

Die Fertigstellung erfolgte Mitte 2017.

Mit dem Erwerb eines Fachmarktzentrums in Dithmarschen konnte für das North Site Portfolio ein Projekt mit Entwicklungspotential erworben werden. Nach Arrondierung weiterer Grundstücke wird der bestehende Discounter in 2012 um ein Backshop sowie ein Fachmarkt von Getränke Hoffmann ergänzt.

Fachmarktzentrum Dithmarschen