Einzelhandel

Leistungsprofil der Nord Project Immobilien

Mit unseren Referenzen möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über unsere Tätigkeit als Bauträger, Projektsteuerer und Vermarkter von Gewerbe- und Wohnimmobilien geben.

Wir haben unsere Projekte kurz beschrieben, die Investoren und Betreiber benannt und berichten aktuell über deren Projektstatus.

Einzelhandel und Apartments im Lüneburger Hanseviertel

Die Nord Project plant auf dem 6.830 m² großen Grundstück an der Ecke Lübecker Straße/Horst-Nickel-Straße zwei Apartmentgebäude mit Einzelhandel und Wohnungen.

Im Gebäude an der Lübecker Straße wird ein REWE-Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 1.200 m² eröffnen. Ergänzt wird der Vollsortimenter durch einen Alnatura Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 460 m², welcher für Lebensmittel und Drogeriewaren aus biologischem Anbau steht.

Darüber hinaus stehen den Kunden der Verbrauchermärkte ca. 80 PKW-Stellplätze zur Verfügung.

Über dem Alnatura Markt an der Ecke Lübecker Straße/ Horst-Nickel-Straße entstehen auf drei Etagen 42 Studios mit Wohnflächen von 23 bis 43 Quadratmetern.

Im zweiten Gebäude an der Lübecker Straße sind über dem REWE Markt 22 Wohneinheiten mit Eineinhalb- und Zwei-Zimmer-Wohnungen auf zwei Geschossen geplant. Die geplanten Kleinwohnungen sorgen im Hanseviertel für die notwendige Vielfalt, denn bisher zielt das Angebot eher auf große Wohnungen.

Baubeginn ist erfolgt; mit der Fertigstellung wird Mitte 2017 gerechnet.

Mit dem Erwerb eines Fachmarktzentrums in Dithmarschen konnte für das North Site Portfolio ein Projekt mit Entwicklungspotential erworben werden. Nach Arrondierung weiterer Grundstücke wird der bestehende Discounter in 2012 um ein Backshop sowie ein Fachmarkt von Getränke Hoffmann ergänzt.

Fachmarktzentrum Dithmarschen

In der Lindenstraße in Kellinghusen (Schleswig-Holstein) realisierte die Nord Project Immobilien im Jahr 2008 ein Fachmarktzentrum. Das Konzept beinhaltet: Plus, Schmalfelder Dorfbäckerei, KiK, Ernsting's family und Schuh Armbruster. Das Fachmarktzentrum wurde erfolgreich an einen institutionellen Investor veräußert.

Fachmarktzentrums Kellinghusen

Sanierungskonzept für Bestandsflächen inkl. Umplanung. Auftraggeber: Bavaria Immobilien Development GmbH & Co. KG – Berlin Hyp Eins – vertreten durch die IBV Immobilien Beteiligungs- und Vertriebsgesellschaft der BIH-Gruppe mbH, Bamberger Straße 6, 90425 Nürnberg

Lebensmitteldiscounter

5.390m² Baumarktfläche sowie ca. 1.600m² Fachmarktfläche, Tankstelle. Investor/Bauträger: Objektgesellschaft der Nord Project Immobilien (7,6 Mio. €). Betreiber: E/D/E, Soltau/Kassel. Eröffnung Okt. 2004

Baumarkt Friesencenter