Wohnungsbau

Leistungsprofil der Nord Project Immobilien

Aus der Anwendung simpler Grundsätze resultieren meist die anspruchsvollsten Aufgabenstellungen: individuelle Lebensräume in guten Wohnlagen, ausgefeilte Grundrisse mit moderner Ausstattung, zeitgemäße Energiekonzepte in anspruchsvoller Architektur. Der Neubau oder die Sanierung von Wohnungen sind feste Bestandteile unserer Leistungen im Development.

Mit gut geschnittenen Wohnungen schafft man Lebensqualität. Dies gepaart mit guter Lage und Ausstattung umzusetzen ist Maßgabe unseres Wohnungsbaus – freifinanziert und gefördert.

Revilatilsierung und Modernisierung in Wandsbek

Das Objekt in der Wandsbeker Zollstraße 107 beherbergt 2 Gewerbeeinheiten. Neben einem Geschäft für Sportnahrung findet sich hier ein Einrichtungsgeschäft wieder. Die Verwaltung übernimmt die Stoldt Immobilienverwaltung GmbH. Makler war hier der Hausmakler Sievers.

Revitalisierung und Modernisierung in Eimsbüttel

Das Gebäude in der Fruchtallee 106 in Eimsbüttel beherbergt 6 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit mit einer Kindertagesstätte für 56 Kinder. Derzeit findet eine Revitalisierung und Modernisierung statt.

Neubau betreutes Wohnen in Norderstedt

Aktuell befindet sich ein Gebäude im Segment betreutes Wohnen in der Langenhorner Chaussee in Norderstedt in der Entwicklung. Es werden 110 Wohneinheiten mit einer Fläche von 8.280 m² BGF realisiert. Weiterhin werden 35 Stellplätze errichtet. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2020 geplant.

Neubau geförderter Wohnungsbau in Kerpen-Horrem

Aktuell befindet sich ein Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße in Kerpen-Horrem in der Entwicklung. Auf einer Wohnfläche von 2.700 m² werden 21 Wohnungen mit 45 Wohneinheiten realisiert. Zudem entstehen 16 Stellpläte.

Neubau gefördertes Wohnen in Sehnde

In der Peiner Straße in Sehnde wird ein Mehrfamilienhaus mit einer Wohnfläche von rund 2.500 m² und 30 Wohneinheiten. Zudem werden 30 Stellplätze realisiert.

Geförderter Wohnungsbau in Langenhagen

Die Nord Project plant derzeit ein Mehrfamilienhaus im Segment geförderter Wohnungsbau. Das Haus mit 42 Wohneinheiten wird am Kaltenweider Platz in Langenhagen errichtet. Realisiert werden insgesamt 42 Wohneinheiten auf einer Fläche von 2.272 m² BGF. Zudem entstehen hier 40 Stellplätze. Die Fertigstellung ist für Anfang 2019 geplant.

Neubau eines Wohnhauses in der Göttinger Landstraße, Hemmingen

Die Nord Project plant auf dem Grundstück in der Göttinger Landstraße in Hemmingen ein Wohnhaus im Segment geförderter Wohnungsbau mit 37 Wohneinheiten auf einer Fläche von 3.200 m² BGF. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2019 geplant.

Apartmentneubau mit Einzelhandel im Lüneburger Hanseviertel

Die Nord Project plant auf dem 6.830 m² großen Grundstück an der Ecke Lübecker Straße/Horst-Nickel-Straße zwei Apartmentgebäude mit Einzelhandel und Wohnungen.

Im Gebäude an der Lübecker Straße wird ein REWE-Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 1.200 m² eröffnen. Ergänzt wird der Vollsortimenter durch einen Alnatura Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 460 m², welcher für Lebensmittel und Drogeriewaren aus biologischem Anbau steht.

Darüber hinaus stehen den Kunden der Verbrauchermärkte ca. 80 PKW-Stellplätze zur Verfügung.

Über dem Alnatura Markt an der Ecke Lübecker Straße/ Horst-Nickel-Straße entstehen auf drei Etagen 42 Studios mit Wohnflächen von 23 bis 43 Quadratmetern.

Im zweiten Gebäude an der Lübecker Straße sind über dem REWE Markt 22 Wohneinheiten mit Eineinhalb- und Zwei-Zimmer-Wohnungen auf zwei Geschossen geplant. Die geplanten Kleinwohnungen sorgen im Hanseviertel für die notwendige Vielfalt, denn bisher zielt das Angebot eher auf große Wohnungen.

Baubeginn ist erfolgt; mit der Fertigstellung wird Mitte 2017 gerechnet.

 

 

Die Nord Project Immobilien hat ein Grundstück in Hamm erworben, auf dem ab dem III. Quartal 2013 mit dem Bau von 23 Eigentumswohnungen, 2 Gewerbeeinheiten sowie 10 geförderten Mietwohnungen begonnen wurde.

Die Wohnungen sind inzwischen fertiggestellt und übergeben. Mietinteressenten für die von der IFB geförderten Mietwohnungen wenden sich bitte an die Hausverwaltung Peters + Burkhardt (Telefon: 040/45 06 97 97)

Mit dem Erwerb einer Liegenschaft für das North Site Portfolio wurde ein Mehrfamilienhaus mit 22 Wohneinheiten erworben. Dieses wird laufend modernisiert und saniert. Für die Vermietung des Objektes ist die Firma Sievers Hausmakler zuständig.