Juli 2021

TU Braunschweig beplant Entwicklungsgrundstück

Mit dem Institut für Bauklimatik und Energie der Architektur der TU Braunschweig hat die NORD PROJECT eine Semesterarbeit für die Entwicklung eines Grundstücks in Braunschweig ausgelobt. Bei den Abschlusspräsentationen haben die Studierenden Architektur und Energiekonzepte vorgestellt und unter den Maßstäben eines Realisierungswettbewerbs vorgestellt. Die Institutsleiterin, Frau Univ. Prof. Dipl.-Ing. Endres und der Dipl. Ing. Architekt Jens Kalkbrenner, haben die Arbeiten begleitet und prämiert. >


Juni 2021

Vermietungsstart in Hamburg und Paderborn

Während auf den Baustellen noch durch die NORD PROJECT Hand angelegt wird, startet die FDS gemeinnützige Stiftung mit der Vermietung der 232 Wohnplätze im Alexander Haindorf Haus in Paderborn und 174 Wohnplätze im Hamburger Herbert Weichmann Haus. Da der Präsenzbetrieb an den Hochschulen wieder beginnt, erfolgt die Übergabe an die Studierenden pünktlich Anfang Oktober. >


Mai 2021

KITA Sanierung in Barmbek-Süd

Die NORD PROJECT baut derzeit in Barmbek-Süd gemeinsam mit einem Hamburger Kita-Betreiber eine ca. 500m² große, ehemalige Gewerbefläche zur Kita um. Im begrünten Innenhof können ohne Straßenquerung Grün- und Spielflächen genutzt werden. Bei den konvertierten Flächen handelt es sich um eine historische Backstube die nun kernsaniert wird und ab IV. Q 2021 als Kita im Quartier zur Verfügung steht. >


April 2021

Neubauten im MÜNZVIERTEL

Im Hamburger Münzviertel schreitet der Bau von zwei Wohngebäuden gut voran. Der Gebäudeteil mit 174 Studentenapartments, das Herbert Weichmann Haus, das von der FDS gemeinnützigen Stiftung betrieben wird, ist bereits in der Ausbauphase. Für die 66 Wohnungen Ecke Schulzweg/Norderstraße wird der Rohbau derzeit fertiggestellt. Mit der Bebauung wird eine, bereits seit 2014 von der NORD PROJECT mit dem Wohnheim am Hühnerposten begonnene Entwicklung fortgeschrieben.>


März 2021

Mockup für SMARTments living

Derzeit entwickelt die NORD PROJECT den modernen Standard der 'SMARTments living' Apartments gemeinsam mit der GBI fort. Dazu wurde mit den Interior Designern von jonasplan in den letzten Wochen in Hamburg ein Mockup für technische Lösungen, Materialvarianten und Einrichtungsensembles in verschiedenen Grundrisskonzepten realisiert. Diese Generation an Apartments bietet modernes und nachhaltiges Wohnen auf kompaktem Raum und behält gleichzeitig die Kosten für die Bewohner im Blick. >


Februar 2021

Nahversorgungszentrum mit ALDI platziert

Die mondial kapitalverwaltungsgesellschaft aus München hat aus dem Bestand der NORD PROJECT ein Nahversorgungszentrum im Kreis Dithmarschen erworben. Die Liegenschaft mit rund 2.200 Quadratmetern Mietfläche ist langfristig an einen ALDI Markt, einen Getränkemarkt und einen Backshop vermietet. 2019 war der Gebäudeteil des bestehenden ALDI Marktes abgerissen und von der NORD PROJECT komplett neu errichtet worden. >


Januar 2021

SMARTments in Harburg

Mit einem Projekt 'Wohnen für Studierende und Auszubildende' im Hamburger Bezirk Harburg startet die NORD PROJECT Immobilien in das neue Jahr. Gemeinsam mit der GBI AG wird auf einem, von der Lorenz Gruppe erworbenen Grundstück ein Gebäude für 174 Bewohner, sowie eine Kita errichtet. Die FDS Stiftung betreibt das Haus langfristig. Nach einer aktuellen Analyse des MMI Moses Mendelssohn Institut bietet die FDS Stiftung ihre Wohnangebote in Hamburg im mittleren Preissegment der freifinanzierten Azubi- und Studentenwohnungen an. >


Dezember 2020

Projekte in Geesthacht und Bayreuth

Während in Geesthacht 72 Wohnungen vom Baupartner ZÜBLIN fertiggestellt und durch die NORD PROJECT und die MMW NORD abgenommen wurden (Foto), beginnen in Bayreuth die Bauarbeiten für ein neues, großes Wohnungsbauprojekt. Dort hat die NORD PROJECT 2017 ein Grundstück an der Pottensteiner Straße akquiriert und die Baureife für rund 110 Wohnungen herbeigeführt. Die Umsetzungsphase wird nun durch den Joint Venture-Partner, GBI, Erlangen, begleitet. >


November 2020

Aufgestockt in HH-Eimsbüttel

Mit einer Gebäudeaufstockung unter dem Label „Hoch4“ realisiert die NORD PROJECT auf einem ihrer Bestandsgebäude rund ca. 400m² Neubauwohnfläche in äußerst gefragter Lage. Die Wohnungen entstehen zwischen Fruchtallee und Osterstraße in HH-Eimsbüttel und verfügen über Balkone und einen Aufzug. Alle Wohnungen waren rasch über den Vertriebspartner, Neubauteam CvJ, platziert.>


Oktober 2020

NORD PROJECT startet zwei neue Wohnungsbauprojekte

Die NORD PROJECT realisiert in dem, nahe Hannover gelegenen Burgdorf gemeinsam mit der RESTAURA Wohnen 40 Wohnungen in drei Baukörpern. In dem zwischen Hamburg und Lübeck gelegenen Reinfeld sind ebenfalls 40 Wohnungen vorgesehen. Die Planung wird von der NORD PROJECT Baukonzept realisiert. Die Grundstücke sind bereits erworben und gemeinsam mit der MMW NORD, dem zur Unternehmensgruppe gehörenden Wohnungsunternehmen werden mittels Inanspruchnahme von Landesfördermitteln 80 bezahlbare Wohnungen realisiert. >


September 2020

Fertigstellung MOXY

Die NORD PROJECT GBI Beteiligungsgesellschaft GmbH hat den Hotel-Neubau in der Hamburger Anckelmannstraße 11 fertiggestellt. Das dort entstehende Moxy Hotel mit 291 Zimmern und 11.700 Quadratmetern Bruttogrundfläche wird von der Schweizer Unternehmung SV Hotel betrieben, an die das Gebäude jetzt übergeben wurde. Wenn in einigen Wochen die restlichen Innenausbau-Arbeiten abgeschlossen sind, können schon die ersten Gäste nahe am S-Bahnhof Berliner Tor übernachten. >


August 2020

20 Jahre NORD PROJECT

Happy Birthday! Zum 20. Mal jährt sich am 15.08. der Gründungstag der NORD PROJECT. Der Projektentwicklung, für die die Gesellschaft vor 20 Jahren gegründet wurde, ist sie treu geblieben - aber natürlich haben sich die Themen verbreitert. Mittlerweile arbeitet ein 35 frau- und mannstarkes Team, zu dem auch die RESTAURA Wohnen in Hannover und das Wohnungsunternehmen MMW NORD gehören, an vielen spannenden Projekten. Und mit ihrer Aufstellung sieht sich die Unternehmensgruppe gut gerüstet für kommende Herausforderungen.>