Unternehmen

NORD PROJECT Immobilien

 

Die Hamburger NORD PROJECT wurde im Jahr 2000 für Immobilienprojektentwicklungen und Beteiligungen gegründet und ist seit 2011 ein Beteiligungsunternehmen der GBI AG/ Moses Mendelssohn Stiftung. Das Unternehmen bildet den gesamten Immobilienzyklus vom Grundstücksankauf über die Planungs- und Bauphase bis zur Fertigstellung ab. Hauptgeschäftsfelder sind die Entwicklung von Hotels, Studenten- und Serviced Apartments, Wohnen und Einzelhandel. Das aktuelle Projektentwicklungsvolumen beträgt ca. 550 Mio. EUR. Die Geschäftsführung liegt bei Jürgen Paul (FRICS) und Gerrit M. Ernst.

Zur Unternehmensgruppe zählen folgende Gesellschaften:

- NORD PROJECT GBI Beteiligungsgesellschaft GmbH

- NORD PROJECT Real Estate GmbH

- NORD PROJECT Baukonzept GmbH

- MMW NORD Wohnungsbau GmbH

- RESTAURA Wohnen GmbH, Hannover

- NORTH SITE Real Estate GmbH

Gemeinsam mit dem langjährigen Joint Venture Partner GBI AG/Moses Mendelssohn Stiftung konnte eine Vielzahl an Projekten im Bereich Hotel und Apartmentkonzepten realisiert werden. Die GBI AG ist seit 2011 mit 50% an der NORD PROJECT Immobilien und Beteiligungsgesellschaft GmbH, die 2019 in NORD POJECT GBI Beteiligungsgesellschaft GmbH umfirmiert wurde, beteiligt.

Außerhalb der Beteiligung der GBI AG realisiert die NORD PROJECT Bauvorhaben in der RESTAURA Wohnen, Hannover und zukünftig mit der NORD POJECT Baukonzept im Schwerpunkt Wohnungsbau und Quartiersentwicklungen in Norddeutschland und hält in der NORTH SITE Bestandsimmobilien.

Die NORD PROJECT bildet den gesamten Immobilienzyklus von der Akquisition, Grundstücksidee bis zur Baudurchführung, Fertigstellung und Bestandshaltung ab. Als Assetklassen stehen Hotels, Studenten- und Serviced Apartments, Quartiersentwicklungen mit Wohnungsbau, geförderter Wohnungsbau und Einzelhandel im Fokus.

In Hamburg zählt die NORD PROJECT zu den 10 größten Bauträgern und belegt bei den Hotel-Developments im Projektentwickler-Ranking 2019 mit der GBI Platz 2. Gemeinsam mit der GBI AG hat die NORD PROJECT maßgeblich die Entwicklung des SMARTments Konzeptes realisiert. Der Konzeptaufbau wurde 2019 mit dem Immobilen Award ausgezeichnet.

Die langjährige Verbundenheit der NORD PROJECT zur Moses Mendelssohn Stiftung basiert auf erfolgreichen Joint Venture Projekten mit den Beteiligungsgesellschaften der Stiftung und dem Einbezug der Stiftung in die Projekte zur Förderung und Unterstützung der Ziele der Stiftung und ihrer Institutionen, u.a. dem Moses Mendelssohn Institut, Hamburg.